Donnerstag, 1. September 2016

Area 51 - Top Secret

Normalerweise rede ich nicht über Kickstarter. Viele Projekte entblößen etwas, was ich nicht wissen will. Wenn z.B. Monte Cook in leere Numenera Boxen haucht und die dann zu 60 $ oder so pro Stück verkauft, entblößt ein Kickstarter die Dummheit vieler Mitmenschen. Muß ich nicht haben.

Gerade deswegen aber schreib ich hier aber ein paar Takte über Area 51 Top Secret. Das ist ein schickes kleines, deutsches Produkt von den Leuten hinter dem Spielematerial-Versand. Taktisches Brettspiel mit Roswell als Thema. Schön gestaltet, gut ausgestattet, solides Spielgerüst, wie die auf der Kickstarter-Seite herunterladbaren Spielregeln zeigen. Das Projekt ist das Resultat eines Design-Wettbewerbs, das nun realisiert wird.

Die Zielsumme ist mit 6000 Euro angenehm niedrig. 55% haben sie zum derzeitigen Zeitpunkt, mit 65 Unterstützern. 65? Deutsche Spieleszene, schäm Dich. Da wird Geld zuhauf selbst noch auf den absurdesten, aufgewärmten Quark von anno dunnemals geworfen, und  so ein nettes, kleines Projekt findet gerade mal 65 Unterstützer.

Bis zum 16. September kann man sich noch einbringen.

Danke für Dein Interesse. Als Belohnung noch zwei ganz normale Minuten aus einer ganz normalen Episode meiner Lieblingsserie. "Jesus loves marijuana, drinking human blood." Damn, I miss it.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.