Freitag, 29. November 2013

Macht es doch nicht so einfach.

Nein. Kein Ton gabs zur Dialektfrage. Bei 3W20 habe ich mich nur knapp zur Schwarmintelligenz geäußert. Diskussion über "Fessel vs. Kletterseile" und andere heiße Besprechungen von Ausrüstungslisten im GRW, obschon nicht mal die Ahnung eines grundlegenden Regelkonzeptes erkennbar wäre? Nope. Kein Kommentar. Ich schwieg. Eisern.

Warum? Beim DSA-Bashen fühle ich mich immer, als würde ich einen Sextaner in die Tonne treten. Darum. Ein mittlerweile ziemlich ekliger Sextaner, stimmt schon - wenn der durch die Stadt geht, dann halten wildfremde Autofahrer, steigen aus und geben ihrem Spontanbedürfnis nach, ihm eine zu ballern. Trotzdem ein Sextaner.

Ich werde weiterschweigen bis zur Beta und sie so unvoreingenommen wie möglich beurteilen, vielleicht sogar hier im Blog. Aber eine Bitte an die Homeriker. Macht uns das Bashen nicht so verdammt leicht. "Clean Slate" - "innovativ" - "modern"? Wotsefack!. Habt ihr mal eure Werkstattberichte gelesen? Es juckt. Es juckt.

(Video via Malspöler)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.