Mittwoch, 17. April 2013

Warmherzige Zyniker

Danke Deep Flow an aus dem Tanlorn für einen wunderbaren Filmtipp: God Bless America. Eine bittere Komödie aus dem Jahre 2011, Regie Bobcat Goldthwait (er hat einen Bruder namens "Jim" - WTF?) mit einem kompetenten Joel Murray und einer auftrumpfenden Tara Lynne Barr.

Im Grunde genommen ist der Film eine Mischung aus Léon der Profi und Falling Down, der eine sehr warme, aber zutiefst enttäuschte und pessimistische Ansicht über die USA / die Welt, über ihre moralische Verkommenheit in Zynismus kleidet und dabei eine astreine, schwarze Komödie / Satire liefert. Und ja, ich kenne solche Nachbarn, und welche Gefühle sie auslösen.

Two thumbs up!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.