Samstag, 5. Oktober 2013

Beruhigend...

...es hat sich wenig geändert, es ist vertraut. GNS-Theoriediskussionen in Foren lesen sich immer noch genauso wie Homöopathendiskussionen in Verschwörerboards. Jaja, ich weiß, Theorie hat Dir ganz viel geholfen. Du kannst deren Wirkung nur nicht vorhersagen oder beweisen.

Wie Globuli. Die helfen auch manchmal oder tun zumindest so.

Aber es ist beruhigend, es hat sich wenig geändert, es ist vertraut. Die Welt dreht sich nicht immer so schnell, wie man meint.

Kommentare:

rorschachhamster hat gesagt…

Ich war früher mal schuldig, aber ehrlich, der Scheiß hat bei mir keinen Platz mehr zwischen Spielen und Tabellenbau... ;)

alexandro hat gesagt…

Klar, jemand der seit Jahren in seiner Stammgruppe vor sich hin köchelt, der hat weniger Verwendung für RSP-Theorie (siehe die OS-Spieler, welche in ihrem inzestiösen Millieu vor sich hin dümpeln).

Jemand der mit vielen unterschiedlichen Spielern in Kontakt kommt, dagegen mehr.

Natürlich ist der theoretische Diskurs verbesserungsbedürftig: in der gegenwärtigen Form der Unterhaltung über RSP-Theorie liegt noch viel Raum für Missverständnisse und Dummheiten. Aber wir betreiben das halt als Hobby und nicht als Wissenschaft, daher kommt man nicht um eingeschliffene, ungenaue, Verwendungsweisen herum. Besondere Erkenntnisse sollte man sich also auch hier nicht erhoffen.

Der Bezug zur Homöopathie ist ähnlich: ohne vernünftige Testverfahren (denn die gängigen medizinischen Verfahren sind dafür erwiesenermaßen ungeeignet) bleibt die Wirksamkeit strittig (egal was bestimmte Medizinstudienabbrecher - und jetzt Komiker - sagen).

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.