Sonntag, 15. Juli 2012

SavageHack - Erster Eindruck

Den ersten Teil der Conversion für American Nitemare habe ich durch: Das Hacking Modul. Es ist beileibe nicht so aufwendig und kleinteilig wie die SR-Äquivalente, aber es erlaubt trotzdem spannendes Hollywood-Hacking. Aufwertung der B-Note, wenn der Spieler selbstvergessen "Ich bin drin" murmelt. Es gliedert sich grob in drei Teile: Die Penetration des Zielsystems, die Übernahme und schließlich das Steuern des Systems. Es ist zwar ohne Probleme tischfähig, aber wenn der Hacker ein Einzelgänger ist, so stellt es immer noch eine zeitintensive Soloaktion dar, während der die anderen Spieler Däumchen drehen.

Also habe ich mir überlegt, den rein mechanischen Aspekt der Systemübernahme in eine Applikation auszulagern. Der Spieler kann das, wie der Datendieb in der Spielwelt, abseits der Gruppe erledigen, die der SL weiter führt. Erst wenn er im System ist und es kontrolliert, dockt sich der Spieler wieder an. Suchen, Systemelemente manipulieren etc. erfolgen über einfache Vergleichsproben und sind schnell abgehandelt.

Ich hab zwar seit mehr als zehn Jahren - abgesehen von ein wenig Gamecode z.B. bei NWN oder NOLF - nicht mehr programmiert, aber es macht Spaß. Freitag habe ich den detaillierten Programmentwurf verfertigt und Samstags das erste Fünftel programmiert (Systemarchitektur und Eindringen). Macht Spaß, auch wenn ich das eine oder andere Mal über die Limitierung meiner Steinzeit-IDE geschäumt habe.

Mal sehen, was draus wird. Kommende Woche habe ich leider keine Zeit, weiterzumachen, aber ich denke, das wird bald fertig.

Note to our friends in the intelligence community!  Since you are skimming the internets for certain keywords, I'd like you to know the following: Savage Hack is not an actual hacking tool. It is just a Hollwyood-Hacking-Simulator for use with the Pen&Paper-RPG Savage Worlds. So don't get the vapors! Nothing to see here. Please walk on by.

Thank you.

Kommentare:

McGoldi hat gesagt…

Stelle mich gern als Pretester zur Verfügung

Timmy hat gesagt…

ich weiss nicht. ich bin ziemlich gegen tech am tisch eingestellt. einer meiner Mitspieler wuerfelt mit einer iphoneApp. find ich übel.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.