Dienstag, 29. Januar 2019

Scheiß Heuchler!

Auf der Welt gibt es irgendwas zwischen 1,3 und 1,5 Milliarden Autos. Wäre es nicht absolut geil für den Klimaschutz, wenn wir über Nacht 50% davon stillegen würden? Die Hälfte aller Autos auf diesem Planeten? Das wäre doch einmal eine einschneidende Maßnahme. Und dabei so einfach.

Natürlich hab ich nicht vor, die armen geplagten Schweine weiter zu strafen und kalt zu enteignen, die täglich 100 km und mehr im Auto zu ihren Jobs fahren müssen, weil der öffentliche Nahverkehr in Deutschland eine einzige Katastrophe ist. Nein. Wir müssen dafür nur 15 Schiffe stillegen.

15. In Worten: Fünfzehn.
Allein die fünfzehn grössten Schiffe der Welt stossen pro Jahr so viele Schadstoffe aus wie 750 Millionen Autos, errechnete der Naturschutzbund Deutschland in einer Studie.
So, und wenn jetzt die Klimaheuchler von egal welcher Partei deinem Nachbarn seine alte Karre mal wieder wegnehmen wollen (die er nur fährt, weil bei drei schulpflichtigen Kindern die Kohle an allen Ecken und Enden fehlt), weil anders das Klima nicht gerettet werden könne und wir dann alle stürben, ja dann denk mal über diesen simplen Tatbestand nach.

Fünfzehn Schiffe.

Kommentare:

C hat gesagt…

Die Zahlen sind heftig... der Fairness halber sollte man aber nachrechnen, dass die Berechnung vom NaBu anscheinend von einem PKW mit einer Laufleistung um 35km/Tag ausgeht. D.h., der PKW hat einen Nutzungsgrad um 2%, während das Kreuzfahrtschiff wahrscheinlich bei einer Auslastung um 100%, zumindest aber im hohen zweistelligen Prozentbereich liegt (da ist für mich nicht ganz so offensichtlich, wie sichs berechnet...).

Immer noch eindrucksvoll, aber mit einer Korrektur um einen Faktor 50 werden zumindest die Co2-Emissionen etwas relativiert.

Ingo Heinscher hat gesagt…

Es stellt sich allerdings die Frage, wie dann die Waren transportiert werden sollen, deren Handel derzeit diese Schiffe finanziert.

Nein, die Lösung kann nur im technischen Fortschritt liegen: Schiffe, die die gleichen Geschwindigkeiten und die gleiche wetterunabhängige Zuverlässigkeit haben wie moderne Motorschiffe, dabei aber kein CO2 und keine Schadstoffe freisetzen.

Klaus Gerken hat gesagt…

@Ingo guck auf die Grafik, es geht nicht um Tanker oder Containerschiffe. Es geht um die Kreuzfahrtriesen.

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden geprüft, sorry. Die Angabe einer eMail ist nicht notwendig, anonyme Kommentare sind aktiviert.