Dienstag, 21. August 2012

In den Nischen des Hobbies

Midgard 1880 ist so eine kleine, im verborgen blühende Pflanze, die hochwertige Produkte hervorbringt. Kein Wunder, waren und sind doch Rollo-Urgesteine wie Rainer Nagel (Grüße an meinen Ex-Dozenten) und Gerd Hupperich beteiligt. Ihr (schon etwas älteres) Baby ist ein "Historisches Fantasy-Abenteuerspiel", ein auf Midgard basierendes RPG, das die Zeit der der Entdecker um 1880 wiederauferstehen läßt, als Männer noch Männer...

Und so weiter.

Die Neuauflage zu erwerben lohnt sich, und als "Settingband" dazu auf alle Fälle Doctor Nagelius' wohlfeiles und weitschweifiges, exzentrisches und eklektisches Encyclopaedisches Compendium der bekannten Welt und man hat für insgesamt schlappe 25,-- ein cooles komplettes System mit originellem Setting, aber ohne den derzeit so furchtbar modischen Cross-Over-Ballast (Cowboys und Aliens, Musketiere und Mythosmonster, Wikinger und Flugbegleiterinnen, Cthulhu und Fast-Food-Franchises). Midgard 1880 ist ein klar ausgerichtetes Spiel ohne Schnörkel, wenn man den ein oder anderen Werwolf mit kontinentaler Höflichkeit übersieht. Der ideale Zeitvertreib für Gentlemen und Ladies mit Gimlets auf einer Holzterrasse im Schatten der Pinien.

Der "Settingband" ist ganz nebenbei für Cthulhu Gaslight etc. wunderbar zu gebrauchen, verfügt also über hohen Mehrwert. Die lang erwartete Ergänzung zum Thema Magie steht auch auf dem Programm. Auch abenteuerseitig tut sich einiges sehr Interessante, die Sturm über Ägypten-Kampagne ist erschienen, und mit dem Mädchen aus der Themse verlagert sich das Geschehen in zivilisiertere Gefilde...

Was quatsch ich mir eigentlich den Mund fusselig? Hier ist die Verlagsvorschau, da kann man den Schnellstart herunterladen und hier wird man Geld los.

Kommentare:

Moritz hat gesagt…

An dieser Stelle könnte man auch erwähnen, dass es wohl für den Gratisrollenspieltag 2013 ein neues gedrucktes Schnellstarterheft geben wird.

TheShadow hat gesagt…

Wußt ich nicht, find ich aber gut. Zum GRT gehts übrigens hier lang:

http://gratisrollenspieltag.de/

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.