Freitag, 16. März 2012

Freitagsfutter VI

Heute gibt es Bruscetta nach Art des Hauses. Das ist etwas kalorienreduzierter als die herkömmliche Variante und ein prima Zwischensnack, sogar für Vegetarier. Die Tomatenmischung läßt sich am Tag vorher vorbereiten.

Bruscetta nach Art des Hauses für 4 Personen

8 Scheiben Kastenweißbrot
6 bis 8 reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl guter Qualität (ca. 2 EL)
Gehackter Basilikum (ca. 3 EL)
Balsamico (ca. 1 TL)
Salz
Pfeffer
250g Mozzarella

Die Tomaten putzen und entkernen und würfeln. Den Knoblauch hineinpressen. Salzen, pfeffern und den Basilikum unterrühren. Schließlich mit Balsamico und 2 bis 3 EL Olivenböl vermischen.

Nun die Brotscheiben gleichmäßig mit der Masse bedecken. Den Käse in dünne Scheiben schneiden und die Brote damit vollenden.

Das Ganze in Auflaufformen in den vorgeheizten Ofen (170 Grad Umluft) und für ca. 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse Bräunungszeichen zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.