Donnerstag, 2. Februar 2012

Neues von DSA

Der Homer-Verlag gibt einen kostenlosen Preview auf sein neuestes Produkt: Krieger, Krämer und Kultisten. Auch wenn ich bei den DSA-Titeln mit den Zähnen knirsche, so sind die Benennungen wenigstens konsistent. Das der Band zwischenzeitlich dem Vernehmen nach verlagsintern Ohne Rang und Namen als Arbeitstitel hatte, hinterläßt natürlich ein G'schmäckle.

Das vollfarbige Preview macht zumindest positiv neugierig auf das Produkt. Es werden mehrere Dutzend Alltags-NSC (von der Amazone bis zum ikonographischen Zuckerbäcker) vorgestellt. Jeder Charakter kommt in drei Teilen plus Illustration, die angebotenen wissen dabei zu gefallen. Zu Beginn eines Abschnitts finden wir jeweils einen Stimmungstext, der den Typus vorstellt / vorstellen soll. Ich kommentiere nicht.

Danach folgt ein massiver Stat-Block mit Ausrüstung etc. Die Korrektheit kann ich mangels Systemkenntnis nicht nachvollziehen, aber nach all der FLAK über schlecht und regelwidrig zusammengebaute NSC in offiziellen Publikationen gehe ich mal davon aus, daß sich die Redax diesmal besonders Mühe gegeben hat. Zusätzlich werden taktische Tipps und Hinweise zur Verwendung im Spiel eingestreut.

Sehr schön gefallen mir die Abenteuervorschläge, die zu jedem Typus zu finden sind. Diese kleinen Hooks sind stellenweise richtig gut verwendbar.

Fazit: Die DSA-Spielerschaft erwartet wohl ein schön aufgemachtes Produkt mit hohem Spielwert. Letzteres ist ja durchaus nicht selbstverständlich ist (Kiepenkerl anyone?). Vor allem sorgfältige Stat-Blöcke sollten den vom 4.1.-Ballast geplagten Spielleiter "Meister" entlasten, wenn er "mal eben schnell" einen NSC braucht. Vom Preview her könnte sich die Anschaffung durchaus auch für SL anderer Systeme und Settings lohnen, das ist dann abhängig vom Preis.

Addendum: Ergänzende Infos zum Produkt gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden moderiert. Sorry.